TV-Spot Depression
×
Depression - Hilfe und Informationen

Hilfe und Informationen
zum Umgang mit der Erkrankung

Info-Telefon Depression

0800 / 33 44 533

Mo, Di, Do: 13:00 – 17:00 Uhr
Mi, Fr: 08:30 – 12:30 Uhr

News

Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Sondererhebung Deutschland-Barometer Depression: 2. Lockdown verschlechtert Krankheitsverlauf und Versorgung von psychisch Erkrankten massiv

Die Corona-Maßnahmen führen zu massiven Einschnitten in der Versorgung psychisch erkrankter Menschen und zu einer wegbrechenden Alltagsstruktur, die für diese Patienten besonders wichtig ist. Aktuell berichten deshalb 44% der Menschen mit diagnostizierter Depression von einer Verschlechterung ihres Krankheitsverlaufs in den letzten 6 Monaten bis hin zu Suizidversuchen. Zur vollständigen Pressemitteilung.

Artikel weiterlesen

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.

um 10:30–12:00 Uhr

Regensburg: Online-Depressionstrialoge 2021

Ort: ONLINE

An Depression erkrankte Menschen, Angehörige, Freunde sowie Profis nehmen sich Zeit füreinander, tauschen sich über Erfahrungen und ihre jeweiligen Sichtweisen der Situation aus.

Artikel weiterlesen

um 18:30 Uhr

allgemeine Events: Vortragsreihe Corona-Pandemie und psychische Gesundheit: "„Long-COVID-Syndrom“ – Müde, abgeschlagen, depressiv?"

Ort: ONLINE

Das Freiburger Bündnis gegen Depression e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Freiburg eine neue Vortragsreihe zur Corona-Pandemie und psychischer Gesundheit gestartet. Da dies eine reine Online-Veranstaltung ist, sind alle Interessierten aus dem deutschsprachigen Raum herzlich eingeladen.

Artikel weiterlesen

Möchten Sie weitere News lesen?

Informieren Sie sich über alle Neuigkeiten in unserem News-Archiv oder melden Sie sich für unseren Newsletter an.


Stiftung Deutsche Depressionshilfe:

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.: