Geschäftsführung

Gemäß Stiftungssatzung beruft der Vorstand mit Zustimmung des Stiftungsrats eine Geschäftsführung, die die laufenden Geschäfte nach den Vorgaben des Vorstands als sogenannter „besonderer Vertreter nach § 30 BGB“ führt und an dessen Weisungen gebunden ist.

Seit 2016 ist Susanne Baldauf (M.A.) Geschäftsführerin der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und Suizidprävention.

Susanne Baldauf ist gelernte Verlagskauffrau und studierte Publizistik, BWL und Psychologie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Nach Stationen beim Umschau Verlag, dem Hessischen Rundfunk, der IP Deutschland, der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck (AVE) und dem Aufbau der Gattungsinitiative der öffentlich-rechtlichen und privaten Radiosender in Berlin wechselte die ausgewiesene Medien- und Kommunikationsexpertin zur Stiftung Deutsche Depressionshilfe. Auch hier liegt neben dem Stiftungsmanagement ein besonderer Schwerpunkt ihrer Arbeit auf Aufklärungs- und Kommunikationsprojekten.


Kontakt

Susanne Baldauf, M.A.
Geschäftsführerin
Tel: 0341/22 38 74 10
Fax: 0341/22 38 74 99
Mail: info@deutsche-depressionshilfe.de