Unterstützen Sie uns

Die Stiftung Deutsche Depressionshilfe arbeitet tagtäglich daran die Versorgung depressiv erkrankter Menschen zu verbessern.

Dabei sind wir mit unserer Arbeit auf Spenden angewiesen. Nur mit Ihrer Hilfe können wir weiterhin die Forschung zu Depression vorantreiben und uns mit einer intensiven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Belange depressiv erkrankter Menschen einsetzen. Wir würden uns deshalb über Ihre Unterstützung sehr freuen. Ob als einmalige oder regelmäßige Spende, ob Zustifter oder Spender im Förderkreisjeder Beitrag hilft!

Sie können Spenden zugunsten der Stiftung Deutsche Depressionshilfe im Rahmen Ihres Geburtstagesfestes oder anlässlich eines Jubiläums sammeln – es gibt viele persönliche Anlässe, die sich für einen Spendenaufruf anbieten. Sprechen Sie uns gerne an!

Es muss aber nicht immer nur die finanzielle Zuwendung sein. Helfen Sie mit, die Anliegen und Ziele der Stiftung Deutsche Depressionshilfe bekannter zu machen. So können Sie uns mit einem Banner auf Ihrer Internetseite verlinken oder unsere Flyer weiterreichen.

Gerne senden wir Ihnen Informationsmaterial per Post, beantworten Ihnen Ihre Fragen oder entwickeln gemeinsam eine Idee. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.

Bankverbindung
Kontoinhaber: Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE73860205000003474200
SWIFT / BIC: BFSWDE33LPZ (bei Auslandsüberweisung)

Für Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

Susanne Baldauf
Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Tel: 0341/97 24 486
info@deutsche-depressionshilfe.de