Stellenangebote

Doktorand/-in bzw. Masterstudent/in zum Thema „Hilft der Austausch unter Angehörigen in einem Online-Forum beim Umgang mit Suizidalität?"

An der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Leipzig wird  in Kooperation mit der Stiftung Deutsche Depressionshilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Doktorarbeit bzw. auf Wunsch auch Masterarbeit zum Thema „Subjektive Belastungen von Angehörigen im Zusammenhang mit Suizidalität - Hilft der Austausch mit anderen Angehörigen in einem Online-Forum beim Umgang mit Suizidalität?" vergeben. Im Rahmen der Arbeit erfolgt die Analyse von Postings in einem Online-Diskussionsforum zur Erkrankung Depression. 

Gesucht wird ein/e hochmotivierte/r Doktorand/in bzw. Masterstudent/in der Studiengänge Medizin oder Psychologie mit Interesse an wissenschaftlicher Arbeit auf dem Gebiet der Psychiatrie und Online-Selbsthilfe. Erwartet werden neben hoher Eigeninitiative die Bereitschaft, sich in qualitative Datenanalyse-Methoden einzuarbeiten sowie Kenntnisse der Literaturverwaltungssoftware Citavi bzw. die Bereitschaft sich mit dem Programm vertraut zu machen. Wir bieten eine persönliche Betreuung, sowie die Teilnahme an einem Doktorandenkolloquium.

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse etc.) per Email bei Frau Dr. Sandra Dietrich unter sandra.dietrich@medizin.uni-leipzig.de.