Essen

Start

Alle aktuellen Informationen des Essener Bündnisses gegen Depression erhalten Sie auf www.ebgd.de.

Das Essener Bündnis gegen Depression e.V. heißt Sie herzlich willkommen!

Wir sind eine Initiative von Expertinnen und Experten, die Kliniken, psychosozialen Trägern und dem Gesundheitsamt angehören.
Wir möchten aufklären über das Krankheitsbild Depression, fortbilden und über Hilfsangebote und Behandlungsmöglichkeiten informieren. Auf Anfrage bieten wir Vorträge und Schulungen an, beispielsweise für Ärzte, Lehrer, Pflegekräfte, Unternehmen, Mitarbeiter in Beratungstätigkeiten etc.

Schirmherr des Essener Bündnisses ist Oberbürgermeister Thomas Kufen.

v.l.: Gabriele Becker (WIESE e.V.), Annika Schulze-Aquack (ASB Rhein-Ruhr), Regine Schmelzer (ehem. Koordinatorin EBGD, niedergelassene psychol. Psychotherapeutin), Oberbürgermeister Thomas Kufen (Schirmherr), Helmut Quentmeier (Gesundheitsamt Stadt Essen), Ulrike Geffert (Essener Kontakte e.V.), Prof. Dr. Martin Schäfer (Kliniken Essen-Mitte), Jane E. Splett (LVR-Klinikum Essen)

Gruppenbild Stadt Essen – v.l.: Gabriele Becker (WIESE e.V.), Annika Schulze-Aquack (ASB Rhein-Ruhr), Regine Schmelzer (ehem. Koordinatorin EBGD, niedergelassene psychol. Psychotherapeutin), Oberbürgermeister Thomas Kufen (Schirmherr), Helmut Quentmeier (Gesundheitsamt Stadt Essen), Ulrike Geffert (Essener Kontakte e.V.), Prof. Dr. Martin Schäfer (Kliniken Essen-Mitte), Jane E. Splett (LVR-Klinikum Essen)

Foto: Peter Prengel

Das Essener Bündnis stellt sich vor.

Das Essener Bündnis bei facebook.com

 


Kontakt:
LVR-Klinikum Essen
Kliniken und Institut der Universität Duisburg-Essen
Virchowstr. 174
45147 Essen
Thomas Corrinth, M.A. 
Koordinator
Tel.:
0152 / 09314347
gegen-depression@web.de

 

Wir freuen uns über Ihre Spende!

Spendenkonto:
Bank: Nationalbank Essen
Konto-Nr.: 4531167
BLZ: 360 200 30
IBAN: DE72 3602 0030 0004 5311 67
BIC: NBAGDE3E

Angebote für Sponsoren!

Für die freundliche Unterstützung danken wir:
H. Heinemann, Prof. Dr. J. Wiltfang, G. Becker, Sabine Hansen, Dr. C. Werner, Dr. K. Peterseim, Dr. U. Bielzer, Dr. D. Held, M. Günnewig, M. Beisemann, M. Hillebrandt, G. Goschau, Dr. R. Stürmer, N. Wiegand, E. Strohm, Dr. U. Fiedler, E. Witt