Regionale Angebote und Treffs

Informationen zum Rehabilitationssport bei psychischen Erkrankungen finden SIe hier.

Informationen zum Thema Lauftherapie finden Sie unter www.lauftherapie-vdl.de.

„Rein in die Laufschuhe, raus aus der Depression“ – ein Erfahrungsbericht aus dem Münchner Lauftreff.

Bremen

Bremer MUT-TOUR Ortsgruppe

In unserer Ortsgruppe kommen Menschen mit und ohne Erfahrungen mit seelischen Erkrankungen zusammen, um gemeinsam eine gute Zeit zu haben. Jede/r, der/die Lust hat, kann sich an uns wenden. Oder du kommst einfach am jeweiligen Treffpunkt vorbei. Wir freuen uns auf dich!

Weitere Informationen und alle Termine auf bremen.mood-tour.de

Darmstadt

Lauftherapieprojekt des Darmstädter Bündnisses gegen Depression
L L L L= Langsam-Lustvoll-Laufen-Lernen

Das Darmstädter Bündnis gegen Depression bietet Lauftherapiegruppen für Menschen mit einer Depression, aber auch für deren Angehörige an. Ein Kurs erstreckt sich i.d.R. über 12 Wochen mit je zwei Laufeinheiten pro Woche. Außerdem können Sie entscheiden, ob Sie mit den Fortgeschrittenen oder Neueinsteigern mitlaufen möchten.

In der Lauftherapie geht es um die gelaufene Zeit und nicht um die gelaufenen Kilometer. Besondere Voraussetzungen sind nicht nötig.

Termine und Details hier.

Düsseldorf

Seit Herbst 2015 gibt es in Düsseldorf das Projekt „Laufen macht Freu(n)de“. Nach einer Auftaktveranstaltung am Welt-Suizidpräventionstag ist der Lauftreff erfolgreich gestartet.

Treffpunkt:
Jeden Dienstag, 18:30 Uhr
Nordeingang Volksgarten (am Uhrenpark), 40225 Düsseldorf

Alle wichtigen Infos finden Sie auf unserem Flyer.

Emsland

Lauf/- Walking-Treff „Der Depression davonlaufen“

Lauftherapie ist der behutsame, sanfte Weg aus der Erstarrung der Depression durch die Bewegung in die Bewegung des Lebens. 

Die Lauftherapie wird durch einen Präventions- und Gesundheitstrainers angeleitet. Im Rahmen des Lauftreffs findet neben einem Aufwärmtraining mit Stretching auch theoretische Wissensvermittlung statt. Die Teilnehmer haben zudem die Gelegenheit ihre Befindlichkeiten vor und nach dem Walking zu äußern.

Für die Teilnehmer ist der Lauftreff nach wie vor kostenfrei. Dieser wird in Lingen, Meppen, Haselünne und Papenburg angeboten.

Die genauen Termine sowie Kontaktdaten zur Anmeldung finden Sie auf dem Plakat.

Freiburg

Der Arbeitskreis Leben Freiburg bietet unter der Leitung von Wolfgang Stich Laufkurse für Einsteiger an.
Weitere Informationen und Termine auf http://www.akl-freiburg.de/freilaufen

Hamburg

Antidepressions-Walk

Schluss mit dem Montags-Blues! Wir starten aktiv in die Woche, und zwar bei jedem Wetter immer montags um die Außenmühle. Der Einstieg ist jederzeit möglich, die Teilnahme ist kostenlos. Je nach persönlicher Vorliebe mit oder ohne Stöcke.

Treffpunkt: immer montags, 11:00 Uhr an der Buskehre „Midsommerland“, (Buslinie 145)
Dauer: je nach Tempo bis zu einer Stunde 
Offene Gruppe, Einstieg jederzeit möglich, kostenlos
Infos: Brücke-Harburg, Tel.: 040 / 51 90 00 955, Heinke Eulenschmidt

Sportlaufgruppe

An alle, die sich bewegen wollen… Wir drehen unsere Runden um die große Wiese vor dem BGZ: gemächlich oder zügiger, mit oder ohne Walking-Stöcke, jeder nach seinem individuellen Bedürfnis. Zum Abschluss kommen alle zusammen, die noch leichte Beweglichkeitsübungen machen wollen.

Termin: dienstags, 10:00 Uhr bis ca. 11:15 Uhr

Veranstaltungsort: vor dem Bildungs- und Gemeinschaftszentrum (BGZ), Am Johannisland 2, 21149 Hamburg

Infos: Kajüte, Tel.: 040 / 70 27 664

Hildesheim

„Laufen und Walken gegen Depression in Hildesheim“

Der Lauftreff findet mittwochs ab 17.30 Uhr statt. Treffpunkt am Parkplatz Hohnsensee.

Der Walkingtreff findet ab dem 21.03.2017 dienstags um 15:30 Uhr statt. Treffpunkt Parkplatz Hohnsensee.

Weiterhin findet ab dem 21.03.2017 dienstags um 16:30 Uhr eine zusätzliche Laufgruppe (speziell für Laufanfänger / Wiedereinsteiger*innen) statt. Treffpunkt Parkplatz Hohnsensee.

Für Rückfragen melden Sie sich bitte unter: 0173 9584312 oder bgd.freizeit@gmail.com

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.bgd-freizeit.de/.

Kreis Kaiserslautern

Laufgruppe

In Zusammenarbeit der Selbsthilfegruppe BALANCE e.V. (Verein zur Bewältigung von Depressionen und Ängsten) und der Lauftherapeutin Anke Hub werden in und um Kaiserslautern drei Laufgruppen (Einsteiger-, Fortgeschrittenen- und Lauftreffgruppe) angeboten.

Nach einem Einsteiger- und Fortgeschrittenenkurs können sich die ausdauernden Läufer einer Lauftreffgruppe anschließen, die als Einstieg zum selbständigen Laufen gedacht ist. Hier ist die Lauftherapeutin vor Ort, um Probleme mit den Teilnehmern zu besprechen und Hilfestellung zu leisten. Die Teilnehmer sollen aber allein laufen, während die Lauftherapeutin die Einsteiger und Fortgeschrittenengruppen stärker betreut.

Lauftherapie ist der behutsame, sanfte Weg aus der Erstarrung der Depression durch die Bewegung in die Bewegung des Lebens. Unser Motto: Wenn nichts mehr läuft – laufe!

Information und Anmeldung: www.laufschule-suedwest.de

München

Gemeinsames Laufen für Menschen mit Depression
(und ihre Freunde & Angehörige)

TREFFPUNKT: Veterinärstr. 1, 80539 München / vor dem Gebäude
Laufort: Englischer Garten

Egal ob Anfänger (Grundkondition erforderlich) oder routinierter Läufer. Individuelles Programm je nach Kondition und Erfahrung.

Bei jedem Treffen werden Sie von ehrenamtlichen Lauftrainern unterstützt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte Getränk, Sportbekleidung und Laufschuhe mitbringen.
Schließfächer können im Untergeschoss genutzt werden.
Schließfächer können mit 1-Euro- oder 2-Euro-Pfandmünzen im Gebäude genutzt werden.
Bitte ausreichend Zeit zum Umkleiden einplanen.

Wir laufen pünktlich um 18.30 los!

Wir laufen jeden Montag, auch an Feiertagen und bei jedem Wetter!

Alle Infos unter http://www.muenchen-depression.de/veranstaltungen/laufgruppe/#c9322

Landkreis Rotenburg (Wümme)

Lauftreff des Bündnisses gegen Depression im Landkreis Rotenburg (Wümme)

wann: Jeden Mittwoch um 17:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz hinter dem Ronolulu
Laufstrecke: ca. 3,5 km um den Weichelsee in variablem Tempo mit ausreichend vielen Pausen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Offen für alle Interessierten von 5 – 95 Jahre, besonders Anfänger sind willkommen.

Ansprechpartner aus dem Vorstand des Bündnis gegen Depression: Dr. Christoph Dembowski und Henner Spierling H.Spierling@diako-online.de

Würzburg

Lauftreff für Menschen mit Depressionserfahrung sowie alle Interessierten

Das Würzburger Bündnis gegen Depression bietet ab Dienstag, 15.05.2018 bis 25.09.2018 eine Laufgruppe für Menschen mit Depressionserfahrung sowie alle Interessierten an.

Jeden Dienstag, 18.30 Uhr. Der Einstieg ist fortlaufend möglich, ohne Anmeldung oder Kosten.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.