Aufruf zur Studienteilnahme

Aus dem Archiv: Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Covid-19 Pandemie: Tübinger Forscherteam untersucht psychosoziale Schutzfaktoren

Durch die Covid-19 Pandemie wird das alltägliche Leben drastisch eingeschränkt, was auch Konsequenzen für die psychische Gesundheit haben kann. In unserer Studie untersuchen wir verschiedene psychosoziale Schutzfaktoren. Ziel ist es Empfehlungen für gezielte Interventions- und Präventionsmaßnahmen zu entwickeln. Sie könnten uns im Rahmen unserer Fragebogenstudie dabei unterstützen. Der online Fragebogen dauert ca. 20 min und wird Ihnen noch einmal im Mai und nach Ende der Pandemie zugeschickt. Die Teilnahme ist noch bis zum 26.04.20 möglich.


Zur Studie geht es hier:
https://www.soscisurvey.de/psychischegesundheitcovid19/
Sie haben Rückfragen?
Bitte wenden Sie sich an Sebastian Wolf (sebastian.wolf@uni-tuebingen.de).

Zurück