04.11.2019

Vortrag und Lesung „Suizid – Wunsch nach Leben“

Ort: Rathausfestsaal im Historischen Rathaus, Prinzipalmarkt 10, 48143 Münster

Das Bündnis gegen Depression Münster lädt zur Veranstaltung „Suizid – Wunsch nach Leben“ ein. Die österreichische Journalistin Saskia Jungnikl, Autorin des Buches „Papa hat sich erschossen“, berichtet hautnah und unsentimental über den Suizid ihres Vaters. Sie schildert die Ohnmacht, die ein solch gewaltvoller Tod hinterlässt, ihren Umgang mit der Trauer und wie ihre Familie es schafft, damit weiterzuleben. Dazu liest sie Passagen aus ihrem Buch. Anschließend steht sie für Fragen zur Verfügung.

Lauschen Sie den Erzählungen von Frau Jungnikl, kommen Sie mit ihr ins Gespräch und informieren Sie sich bei den Mitgliedern des Bündnisses gegen Depression über Hilfsangebote in Münster.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung.

Zurück