19.01.2017

Thomas Melle: Die Welt im Rücken

Ort: Deutsches Hygienemuseum, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden

Der Schriftsteller Thomas Melle liest aus seinem Buch "Die Welt im Rücken", in dem er schonungslos und mit großer literarischer Wucht von seiner manisch-depressiven Krankheitsgeschichte erzählt, an der er seit vielen Jahren leidet.

Zurück