15.11.2019

Theaterstück "All das Schöne"

Ort: Theater an der Rott, Landkreistheater, Theaterstraße 1, 84307 Eggenfelden

Am Theater an der Rott in Eggenfelden läuft seit 3. November mit Unterstützung des Bündnisses gegen Depression Rottal-Inn e.V. das lebensbejahende Einpersonen-stück „All das Schöne“. Die Passauer Neue Presse schreibt im Feuilleton vom 5. No-vember: „Ein humorvolles Stück über Suizid – geht das überhaupt? Ganz hervorragend sogar, dies zeigt ‚All das Schöne‘ von Duncan Macmillan, 2013 uraufgeführt […]. All das Schöne, wofür es sich zu leben lohnt, es findet Eingang in eine Liste, die die Tochter für ihre lebensmüde Mutter schreibt. Eine Million Gründe gibt es am Ende. […] Gespielt wird nicht auf der Bühne, sondern mitten im Leben – im Theatercafé. Der 90 Minuten währende Monolog (Regie Uwe Lohr) ist eine gewaltige Herausforderung, die Elisabeth Nelhiebel beeindruckend meistert.“ Da die Inszenierung nur vergleichsweise geringen organisatorischen Aufwand erfordert, kann das Stück fast überall gespielt werden. „All das Schöne“ kommt deshalb nach Vereinbarung auch zu Ihnen. Kontakt: info@theater-an-der-rott.de

Die nächste Vorstellung ist am 15.11.2019. Alle weiteren Termine und Infos zu Tickets finden Sie hier.

Zurück