04.07.2017

Filmvorführung "Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag"

Ort: Scala Leverkusen, Uhlandstraße 9 51379 Leverkusen-Opladen

Das Leverkusener Bündnis gegen Depression präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Scala Cinema Leverkusen-Opladen den Dokumentarfilm „Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“. In dem Film von Axel Schmidt (Initiator des Filmprojekts, Filmemacher und Facharzt für Psychiatrie), Michaela Kirst (Dokumentarfilmregisseurin und Produzentin - sagamedia Büro Berlin) und Dirk Lütter (Kameramann und Grimme-Preisträger) werden Menschen mit Depression über den Zeitraum von ca. einem Jahr begleitet. Der Fokus liegt auf Schlüsselmomenten der persönlichen Krankheitsgeschichte (z.B. Umzug in ein neues Haus, Schulabschluss und Berufsfindung).

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Hier finden Sie das Plakat zur Veranstaltung.

Zurück