ERLANGEN: Aktion gegen Depression: Noch jung und schon depressiv? Was tun? – Depression bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

09.11.2019

Die Erkrankung Depression wird trotz mehr als 4 Millionen Betroffenen oft nicht erkannt oder die Patienten erhalten keine optimale Behandlung. Auch in der Öffentlichkeit werden Depressionen heute noch zu wenig wahrgenommen und oft missverstanden. Das Erlanger Bündnis gegen Depression möchte daher mit seinem diesjährigen Aktionstag unter dem Motto „Noch jung und schon depressiv? Was tun? – Depression bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen“ auf das Problem aufmerksam machen, die Krankheit enttabuisieren, Betroffenen, Angehörigen und Beteiligten im sozialen Umfeld Informationen geben und Anlaufstellen in Erlangen bekannt machen.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das gesamte Programm finden Sie im Flyer.

Ort: Pacelli Haus, Sieboldstr. 3, 91052 Erlangen (Großer Saal und Foyer)

Zurück