Spendenkonto:
Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Konto: 3474200
BLZ: 86020500
IBAN: DE73860205000003474200 SWIFT / BIC: BFSWDE33LPZ
Bank für Sozialwirtschaft

Angebote und Leistungen

Was bietet das Aktionsnetz den Unternehmen?

Vorträge

  • Informationsveranstaltung zum Thema Depression
  • Zielgruppen: Betriebsärzte, Führungskräfte, Mitarbeiter der Personalabteilung, Gesundheitsmanager
  • Dauer: max.1 Stunde

Schulungen zum Umgang mit Depression am Arbeitsplatz

  • Zielgruppen: Betriebsärzte, Führungskräfte, Mitarbeiter der Personalabteilung, Gesundheitsmanager
  • Dauer: ca. 4 Stunden
  • Methoden: Kurzvortrag, Gruppenarbeit, Fallvignetten, Rollenspiele und Übungsgespräche

Informationsmaterialien für Print und Intranet

  • Unternehmensspezifischer Flyer zum Thema Depression und Hilfsangebote in der Region des Unternehmens
  • Textbausteine für die Übernahme in eigene Materialien (z.B. Mitarbeiterzeitschrift)
  • Selbsttest

Online-Service

  • Exklusiver Zugang zum Mitgliederbereich
  • Alle verfügbaren Informationsmaterialien als Download für das Intranet
  • Zugang zum Beratungs- und Fortbildungsportal „Psychiatriekonsil“ (Beanwortung allgemeiner Fragen zum Thema Depression und Suizidalität durch Mediziner und Psychologen)
  • Kontinuierliche Unterstützung und Beratung bei akuten Problemen (z. B. Suiziden)

Wissenschaftliche Begleitung

  • AG Psychosoziale Forschung an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Leipzig
  • Forschungsschwerpunkte: Präventionsstrategien, Stigmatisierung, Präsentismus
  • Begleitforschung im Unternehmen (wenn gewünscht)

Jährliche Treffen zum Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer
Koordination durch die Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Angebote und Leistungen